Header-2.jpg
 
 
 

Sys-Tec Ausbauvarianten

 
 
 

Für den Umbau Ihres Defenders gibt es sehr viele Möglichkeiten. 

Welche Verwendung Sie mit dem Fahrzeug anstreben bestimmt auch die Art der Ausstattung – unabhängig davon, ob Sie alles auf einmal oder step-by-step umrüsten wollen.

Sind Sie noch unschlüssig was es einmal werden soll? Wir haben ein paar Tipps und Informationen zusammengestellt, diese können Sie hier finden. 

 

Wir statten die Fahrzeuge mit sehr leichten, stabilen und absolut robusten Aluminiumausbauten aus.

Diese werden seit über 15 Jahren gebaut und sind, durch viele Ex-Tec Expeditionen, Ideen von Kunden und unterschiedlichsten Verwendungszwecken immerzu verbessert worden. Heute sind diese so entwickelten Ausbauvariationen die Basis unserer Variantenvielfalt.

Die inzwischen zahlreich auf dem Markt vorhandenen, beinahe identischen Gehäusevarianten zeigen, dass die Ex-Tec Entwicklungen perfekte Raumkonzepte bieten – egal mit welcher Personenzahl Sie unterwegs sein wollen.

 

NEU bei uns zu finden:

Flexible 2 und 4
Personen-Varianten

Verschiedene
4-Personen-Varianten

Boxenvarianten & Schlafkonzepte
ohne Hubdach

Die Ex-Tec Flexibilität

Prinzipiell ist jede Variante ergänzbar, umrüst- und erweiterbar,
sollten Sie irgendwann mit weniger oder mehr Personen unterwegs sein.

Alle Varianten können auf Wunsch und Bedarf zusammengestellt und, falls erforderlich auch angepasst werden! Fragen Sie uns oder nehmen Sie Kontakt mit uns auf. Gemeinsam können wir ein auf Sie und Ihre Bedürfnisse zugeschnittenes Konzept ausarbeiten.

Komfortausbau für 2 Personen

Wird das Fahrzeug im Alltag und auf Reisen nur von zwei Personen genutzt, dann ist der gesamte Raum optimal nutzbar und kann, entsprechend Ihren Wünschen, gestaltet werden – mit Hubdach oder ohne.

Prinzipiell ist fast alles möglich z.B.:

  • Fest installierte Schränke/Boxen mit Schlaffunktion oben & unten
  • Fest installierte Schränke/Boxen mit Schlaffunktion oben
  • Fest installierte Schränke/Boxen mit Schlaffunktion unten

Der Vorteil eines reinen 2-Personen Ausbaus ist, dass Sie die Wasserinstallation inkl. Waschbecken, eine 32L Kühlbox und eine kleine Chemietoilette fest im Fahrzeug integrieren können. Sie sind immer „reisefertig“ und können jederzeit los.

Variabler Reiseausbau für 2 und mehr Personen

Nutzen Sie das Fahrzeug im Alltag für mehr als zwei Personen, dann haben Sie viele Möglichkeiten das Fahrzeug auszustatten.

Beispiele:

Fahrerseite (angefangen bei der Hecktüre) 2-4 Personen:

  • Heckschrank, Küchenblock lang mit Wasserversorgung und Waschbecken
  • Heckschrank, Küchenblock kurz ohne Waschbecken, davor ein niederer Schrank, darauf die Kühlbox, darunter z.B. Wasserkanister
  • Heckschrank, Sitzbox (ragt in den Fußraum) oder Smallbox (sitzt nur auf dem Radkasten)

Fahrerseite (angefangen bei der Hecktüre) 5 Personen: 

  • Küchenblock kurz ohne Waschbecken
  • Sitzbox oder Smallbox

Beifahrerseite (angefangen bei der Hecktüre) 2-4 Personen:

  • Heckschrank, Sitzbox (mit Schräge für Lehne bei Nutzung der 2. Sitzreihe)
  • Heckschrank, Smallbox bis zur Sitzbank 2. Sitzreihe
  • Lange Sitzbox oder Smallbox

 

Alle diese Ausbauvarianten ergänzt / vervollständigt unser Küchenboard plus
– die verschiebbare Outdoor-Küche -

Sys-Tec Ausbauvarianten für Fahrzeuge mit Hubdach

 

2-Personen Variante

Maximaler Stauraum auf der Fahrerseite mit fest eingebauter Wasserversorgung und Waschbecken.

Beifahrerseite mit Heckschrank, Sitzbox und Fondbox bietet ebenso maximalen Platz und die Möglichkeit, z.B. die 32L Engel Kühlbox fest zu installieren. Dazwischen steht die Mittelbox in der die Chemietoilette verstaut werden kann.

Auch hier gilt: die Ausstattung ist variabel und flexibel gestaltbar – auch mit Anpassungen oder mit anderen Sys-Tec Komponenten realisierbar.


4-Pers.-Variante Standard

Maximaler Stauraum auf der Fahrerseite mit fest eingebauter Wasserversorgung und Waschbecken

Beifahrerseite flexibel gestaltbar

Nachteil: Die Kühlbox ist nicht fest eingebaut

 

2&4-Pers.-Variante Standard L mit
vorgeklappter 2. Sitzreihe (variabel)

Ergänzung zur 4-Pers.-Standard-Variante:

1 schmale Querbox mit Adapterplatte für eine 26L
Kühlbox und Platz für die Chemietoilette

2&4-Pers.-Variante Standard XL mit ausgebauter
2. Sitzreihe (nachträgliche Umrüstung)

Ergänzung zur 4-Pers.-Standard-Variante:

1 Standard Mittelbox für die Chemietoilette
1 Standard Fond-Box für die 32L Engel Kühlbox

Hier benötigen Sie eine zus. Befestigung (Fußraumabdeckung) hinter den Vordersitzen.


4-Pers.-Variante Little John

Weniger Stauraum, dafür immer Reisefertig – auch mit 4 Personen

Fest eingebaute Kühlbox, die Wasserversorgung mit Kanister unter der Kühlbox

Beifahrerseite flexibel gestaltbar

Nachteil: Keine fest installierte Wasserversorgung mit Waschbecken im Innenraum

 

2&4-Pers.-Variante Little John L mit vorgeklappter 2. Sitzreihe (variabel)

Ergänzung zur 4-Pers.-Little John-Variante:

1 schmale Querbox mit Adapterplatte für eine zweite 26L Kühlbox und Platz für die Chemietoilette, oder Sie lassen die zweite Kühlbox weg und nutzen den Platz um auch unten schlafen zu können

2&4-Pers.-Variante Little John XL mit ausgebauter 2. Sitzreihe (nachträgliche Umrüstung)

Ergänzung zur 4-Pers.-Little John-Variante:

1 Standard Mittelbox für die Chemietoilette
1 Standard Fond-Box für eine zweite 32L Engel Kühlbox

Hier benötigen Sie eine zus. Befestigung (Fußraumabdeckung) hinter den Vordersitzen.

Oder Sie lassen die zweite Kühlbox weg und nutzen den Platz um auch unten schlafen zu können.

Sys-Tec Ausbauvarianten für Fahrzeuge ohne Hubdach