Herzlich willkommen im Pressebereich von Ex-Tec. 

 

Hier werdet ihr JOURNALISTEN künftig alle PRESSE-Informationen, Logos, technische Daten und Bildmaterial zu unseren Produkten, dem Unternehmen und der Unternehmenshistorie etc. finden.

Wir möchten euch eine möglichst komfortable und schnelle Recherche ermöglichen.

Für Anregungen und Verbesserungsvorschläge sind wir dankbar, bitte gerne eine Mail senden. 

 

Ihre Ansprechpartner:

Stephan & Andrea Titye

fon: +49 (0) 9438-1556
fax: +49 (0) 9438 4452

eMail: presse@ex-tec.de


PRESSEBLOG

 

ÜBER UNS

Ex-Tec in drei Worten: Ready for Adventure

 

Was heißt Ex-Tec?

Ex-Tec ist die Abkürzung für Expeditions-Technik und beschreibt genau das was in unserer Firma seit vielen Jahren geplant, gebaut und getestet wird.

Ex-Tec Philosophie

Seit 1994 steht bei EX-TEC vor allem die QUALITÄT im Vordergrund allen Handelns.

Die zunächst für den Eigenbedarf entwickelten Produkte, überzeugen in Robustheit, Funktionalität, Design und Haltbarkeit. Sie wurden durch unzählige Afrikatouren auf ihre Pistentauglichkeit geprüft - ebenso werden alle Neuentwicklungen strengen PRAXISTESTS unterzogen, bevor sie in die feste Produktpalette aufgenommen werden.

Das Motto „KEEP IT SIMPLE“ war und ist bis heute die Grundlage des Unternehmens. Einfache Technik, die möglichst überall repariert werden kann. Auf Fernreisen ist dies ein großer Vorteil.

Doch der größte Vorteil der „KONSTRUKTION & PRODUKTION IM HAUS“ ist, dass Projekte gemeinsam mit dem Kunden entstehen und durchgeführt werden können. Individualismus und Innovation lässt uns gemeinsam wachsen.

 

Wir glauben an gutes Design, Flexibilität und Präzision.
Wir lassen Ihre Träume zur Realität werden - auch step-by-step.
Wir bauen Reisefahrzeuge für Entdecker, Abenteurer und Individualisten.
Wir entwickeln selbst exklusives und handgefertigtes Reiseequipment.
Wir produzieren nachhaltig mit Partnern aus der näheren Umgebung.
Wir sind verifiziert und arbeiten mit einem QM-Managementsystem.

 

Ex-Tec-Zitate

“ Design, Qualität, Funktionalität & kundenorientierte Ausstattung ist die bestmöglichste Basis für entspanntes Reisen“
“ Nichts ist langweiliger als die absolute Perfektion – aber nichts schafft mehr Zufriedenheit! “
“ Reise(t)räume werden Realität – mit einem individuellen Begleiter der das Leben nachhaltig verändert “
“ Reiseträume werden Erlebnisräume “
“ Erlebnisraum der die Reisequalität nachhaltig beeinflusst “

 

Ein paar Fragen an...

Ex-Tec GmbH u Co. KG - Geschäftsführer Stephan Titye

Stephan Titye

Geschäftsführer und Eigentümer von Ex-Tec

+ Was plant ihr für die Zukunft?

Als nächtes wird der Ex-Tec Shop neu aufgebaut und startet dann mit neuem, der Website angepasstem Design, ebenso schnell und responsive ins neue Zeitalter.

Wir sind seit langem bekannt für unsere stabilen Hubdächer und auf die Hubdächer angepasste Ausbaukonzepte. Wir sind gerade dabei diese Produktpalette zu erweitern:
Aktuell sind wir dabei ein Schlafausbausystem für den Land Rover Defender Td4 und Td5 zu entwickeln - optimiert für den Offroadeinsatz OHNE Hubdach.
Die Boxen gewohnt robust und mit dichtgeschweißter Wanne:

  • extrem einfach zu reinigen, da komplett aus Aluminium
  • bei Wasser im Innenraum dicht bis zum Deckel (auf Höhe der Seitenfensterunterkante). Das Schlafausbausystem für den Defender Td4 (letztes Modell) ist bereits in der Erprobungsphase, der Td5 wird Anfang August erstmals getestet.

In den letzten 2 Jahren haben wir viele neuen Produkte entwickelt wie z.B. ein Handschuhfach, eine Schublade im Fußraum der Fondsitze, eine Seitenklappe zur Nutzung der Rückwand der Küche als Staumöglichkeit u.v.m. Die in direktem Kontakt zum Kunden entwickelten Produkte werden im neuen Shop zu finden sein - ebenso wie unsere, speziell auf Nolden-Scheinwerfern basierende neue Frontstoßstange mit Teilegutachten.

+ Warum das Motto „KEEP IT SIMPLE“? Man kann doch gar nicht genug Komfort haben, oder?

Die grundlegend erste Entscheidung für den geplanten Umbau ist der Verwendungszweck und die gewünschte Optik, die das Fahrzeug einmal haben soll. Will man einen "El Brachialo" aus seinem Defender machen, dann wird das Fahrzeug sicher anders aufgebaut als ein Reisegefährt.
Wir haben uns darauf spezialisiert die Defender so auszustatten, dass Sie ideal gerüstet sind für den kleinen Ausflug am Wochenende UND die große überkontinentale Reise.
Die Basis dafür ist ein robuster und äußerst wartungsfreundlicher Umbau, der überall auf der Welt mit möglichst vielen Defender-Originalteilen repariert werden kann. So legen wir z.B. das Fahrzeug nur so viel höher, dass keine Doppelgelenk-Kardanwelle eingebaut werden muss. Für unsere Produkte verwenden wir nur hochwertige und extrem haltbare Materialien auch setzen wir nur hochwertige Produkte namhafter Hersteller ein, die auch guten Service im Ausland bieten.
In einem relativ kleinen Fahrzeug wie dem Defender kann sehr viel Technik verbaut werden: Konverter, Anzeigetafeln, digitale Steuerelemente, Wasserstandssensoren, handygesteuerte Technik, u.v.m.. Die Möglichkeiten sind gleich wie im Wohnmobil, jedoch muss der nutzbare Raum optimal geplant werden. Sicher sind wir in der Lage auch diese Wünsche des Kunden umzusetzen wie dieser es gerne möchte - aber wir raten bewußt von zu viel Technik ab. Jedes technische Helferlein muss dem geplanten Einsatz, dem Staub und den Erschütterungen gewachsen sein. Dies gilt nicht nur für elektrische Bauteile sondern auch für die Bauart der Ex-Tec Produkte. Stabile geschweißte Aluminiumausbauten und massive Edelstahlbauteile im und um das Fahrzeug machen den Defender zu einem äußerst robusten und zuverlässigen Begleiter in allen Lebenslagen. Der weltweiten Ersatzteilservice für unsere Produkte ist für unsere Kunden selbstverständlich gewährleistet.

+ Warum soll der Kunde ausgerechnet zu Euch?

  • Wir stehen für hochwertige und pistentaugliche Produkte.
  • Bei uns stimmen Qualität & Design ebenso wie Beratung & Terminplanung.
  • Sie erhalten bei uns einzelne Produkte ebenso wie durchdachte und flexible Gesamtkonzepte.
  • Konstruktion und Produktion im Haus gewährleisten maximale Flexibilität.

+ Weshalb die Verifizierung & Gutachten, es geht doch auch ohne?

Sicherlich geht es auch ohne. Beinahe alles kann mit einer Einzelabnahme beim TÜV, Dekra o.a. abgenommen werden. Die Abnahme der technisch korrekten Ausführung und Prüfung der Stabilität des FERTIGEN Umbaus liegt dann beim Prüfingenieur. Vorteil der Gutachten ist, dass der Betrieb (und alle Unterlieferanten) zertifiziert oder verifiziert sein müssen, das gewährleistet kontrollierte Fertigungsprozesse innerhalb eines QM Management-Systems. Die Produkte selbst werden dann durch Schverständige geprüft und bei erfolgreicher Abnahme wird das Gutachten ausgestellt. Das heißt, der Kunde kann sich sicher sein, dass die Produkte selbst geprüft sind und nur die Montage bei der Abnahme durch den Sachverständigen abgenommen werden muss. Ausserdem erleichtert es die Eintragung, wenn die Komponenten im Shop bestellt werden und bei einem anderen TÜV etc. eingetragen werden. Auch werden die Gutachten in den meißten Fällen innnerhalb der EU und in Nicht-EU-Ländern anerkannt.


Newsroom


PRESSEPAKET

Gerne stellen wir Ihnen für Ihre Berichterstattung vollauflösendes Bildmaterial, Berichte, sowie unsere Logografiken über Dropbox zur Verfügung.

 

Vorschau und Einzeldownloads

Logos

 
 

PDFs

 

Pressegalerie