Ex-Tec trauert um Emanuel Ebner

Unser letztes persönliches Treffen war beim „30 Jahre Land Rovers of Switzerland“ in St. Stephan in der Schweiz. Wenn wir die Augen schließen, dann sehen wir dich dort in unserem Ausstellungsfahrzeug liegen und rauslachen. Für dich wäre es nie in Frage gekommen dein "5-Sterne-Hotel Defender" gegen etwas Komfortableres einzutauschen. Reisende hält man nicht auf – einen Emanuel schon gar nicht… dachten wir.. umso bestürzter waren wir, als wir die schlechte Nachricht erhalten haben.


Wir trauern und sind bestürzt, denn die Land Rover Familie verliert mit Emanuel einen unglaublich sympathischen Menschen und ein Urgestein der Land Rover Szene.
Jedoch freuen wir uns, dass er sich seinen Traum, den Pamir-Highway zu fahren, erfüllen konnte und wünschen ihm, dort wo er jetzt ist, alles erdenklich Gute.
In Gedanken sind wir bei seiner Familie, den Freunden und allen, die Emanuel nahe standen. Möge euch der Gedanke Kraft geben, dass er bei der Erfüllung seines Traums seine letzte Reise angetreten hat.

Wir alle werden dich nie vergessen.

Uns freut es zu hören, dass die Firma FWD von Emanuels Kindern & dem gesamten Team in seinem Sinne weitergeführt wird und wir auch künftig auf die Kompetenz und Erfahrung des FWD-Teams setzen können.

In stillem Gedenken und in der Hoffnung, dass auch Landy’ s in den Himmel kommen, wünschen wir ihm dort oben alles Gute.. Legenden sterben nie!

Ex-Tec

Ex-Tec GmbH & Co. KG, Gewerbegebiet Freihöls 1, D-92269 Fensterbach