Autounfall in der Sahara. Die Allrad-Gemeinschaft verliert einen Land-Rover-Spezialisten: Amadeus Matzker

Uns ist klar, dass Worte in dieser Situation keinen wirklichen Trost darstellen können.
Trotzdem möchten wir uns von einem Menschen verabschieden, der viel für den Rallye-Sport die daraus resultierenden Innovationen getan hat. Sein Leben hat mit Sicherheit viele für diesen Sport oder die Art zu Reisen inspiriert und wir verlieren einen großartigen und fairen Kollegen
Umso größer ist die Bestürzung, die sein früher Unfalltod bei uns ausgelöst hat.

Ein afrikanisches Sprichwort besagt: "Der Mensch wird geboren, um zu leben und zu sterben".
Es ist immer schwer, einen Menschen zu verlieren, wenn jedoch ein Mensch in jungen Jahren gehen muss dann ist es unsagbar schwieriger das zu verstehen. Alles verändert sich mit dem, der neben einem ist – aber viel mehr verändert sich wenn dieser dann neben einem fehlt.

Wir wünschen seiner Familie und dem Team viel Kraft und gegenseitige Unterstützung um die Zukunft in seinem Sinn gestalten und fortführen zu können. Es ist schön zu hören, dass sie sich gemeinsam dieser Herausforderung stellen.
Viel Glück und Erfolg hierbei wünscht das gesamte Ex-Tec Team

Ex-Tec

Ex-Tec GmbH & Co. KG, Gewerbegebiet Freihöls 1, D-92269 Fensterbach