Safety Device

Leer

In der neuesten Ausgabe des Explorer ist ein sehr schöner Reisebericht:
Weit, wild, wunderbar: Mongolei - Wunderschön bebildert und sehr lesenswert!
Was uns natürlich sehr freut ist, dass der Defender von uns umbegaut wurde - und das schon vor vielen Jahren - noch mit der alten Hubdachvariante..

Ex-Tec Defender in der Mongolei - Video Road-Trip Kirgisistan

Ex-Tec Defender in der Mongolei - Video Road-Trip Kirgisistan

In der neuesten Ausgabe des Explorer ist ein sehr schöner Reisebericht:
Weit, wild, wunderbar: Mongolei - Wunderschön bebildert und sehr lesenswert!
Was uns natürlich sehr freut ist, dass der Defender von uns umbegaut wurde - und das schon vor vielen Jahren - noch mit der alten Hubdachvariante..

Modifiziertes, neues Hubdach & Interior für den Defender 90 (Td4 & Td5)

Modifiziertes, neues Hubdach & Interior für den Defender 90 (Td4 & Td5)

Bald ist es soweit:
Das erste Hubdach für den Defender 90 im neuen Design ist beinahe fertig :-)
Mit einer Bettfläche von ca. 2,10m x 1,30m wird das entspannte Schlafen im Hubdach nun auch für größere Personen möglich. Auch an der passenden Inneneinrichtung haben wir gearbeitet..

Verstärkte Fahrgastzelle durch den neuen SafetyCage

Verstärkte Fahrgastzelle durch den neuen SafetyCage

Getestet und für gut befunden :-)
Für eine Offroad-Tour nach Tunesien sollten wir den Insassenschutz eines Defenders verbessern, deshalb haben wir vor Weihnachten den ersten SafetyCage aus der Serienproduktion verbaut - nicht ahnend, dass der Kunde ihn gleich einem Produkttest unterzieht ;-)
Gut für uns - und den Kunden, denn er konnte seinen Urlaub ohne Unterbrechnung fortsetzen - alles funktionierte weiterhin einwandfrei und auch die Windschutzscheibe ist ganz geblieben.. TOPP :-)